Mit welchen Systemen und Programmen ist BlackFog kompatibel?

BlackFog ist mit Windows, macOS und Linux kompatibel. Ebenfalls harmoniert es mit bereits installierten und aktiven Sicherheits- und AV-Lösungen auf den Geräten.

Für welche Server ist BlackFog geeignet?

BlackFog ist eine Cloud-Lösung. Die Software ist nicht on-premise verfügbar. Es werden keine Daten von den Agenten zur Analyse in die Cloud versendet

Wo wird die Cloud gehostet?

Die Cloud wird in Europa, DSGVO-konform gehostet

Wie hoch ist der Aufwand bei einer BlackFog Integration?

Der Installationsaufwand ist gering einzuschätzen, da die Software sehr stabil ist, sich sehr gut in die bestehende IT-Security-Infrastruktur einfügt und mit einer Dateigröße von 62 MByte für Windows und 3 Mbyte APK-Datei für macOS kaum ins Gewicht fällt.
Ebenfalls kann per Administration ein Roll-out erfolgen. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf wenn wir diesen Service für Sie bzw. im Auftrag von Ihnen an Ihren Kunden vornehmen sollen.

Für welche Firmen oder Branchen ist BlackFog geeignet?

Prinzipiell ist BlackFog für alle Unternehmensgrößen und Branchen geeignet. Besonders interessant ist allerdings für kleine und mittlere Betriebe, die sich kein umfassendes Cybersecurity Netzwerk aufbauen können. Durch den geringen Preis und sehr hohen Schutz, kann hier schnell und effektiv ein sicherer Layer of Defense errichtet werden.